Führungskräfteentwicklung &  Trainerausbildung 

ErfolgsSeminare - Kreatives Wissen für dein Wachstum

 

"Man muss mit den richtigen Leuten zusammenarbeiten, sie achten und motivieren. Dauerhafter Erfolg ist nur im Team möglich."
Klaus Steilmann (1929-2009)

Gute Führungskräfte und Trainer entwickeln sich nicht einfach so. Deshalb wird hier das DU großgeschrieben. Auf Augenhöhe und lerntypenorientiert erhältst du in einem individuellen Trainingskonzept dein kompaktes Know-How, welches in der Praxis sofort anwendbar ist. 

Erwarte ein Mix aus Wissen, Engagement, Energie und Inspiration. Ob Modulgestaltung, Präsentationsmedien oder die Konzeption deiner Seminarunterlagen, alles ist gehirngerecht verpackt - damit dir das Lernen leichter fällt. Lass deinen klugen und kreativen Kopf begeistern.  Willst du mehr über mich und meine Arbeit wissen, dann scroll gleich runter und lerne mich persönlich kennen.

Wissen aktuell

Neu für dich


Zurück zur Übersicht

27.01.2020

Lernen und Lernstörungen - Wie funktioniert unser Gehirn?

Der Wahrnehmungsspeicher, auch das Ultrakurzzeitgedächtnis genannt,
nimmt über unterschiedliche Eingangskanäle die verschiedenen
Informationen auf. Die Eingangskanäle entsprechen unseren
Sinnesorganen, die die Informationen zum Gehirn weiterleiten.
Der visuelle Kanal nimmt die meisten Informationseinheiten pro Sekunde
auf. Der akustische Kanal, ist der zweitgrößte, dem schließt
sich der taktile Kanal (Tastempfindungen) und daran der olfaktorische
Kanal (Riechempfindungen) an.
Beim Lernen wissen wir, dass es wichtig und günstig ist, wenn wir
Informationen über möglichst viele Kanäle angeboten bekommen.
Die kognitiven Neurowissenschaften nennen die Fähigkeit des
Menschen, bestimmte Umweltreize bevorzugt zu behandeln und
ihre Wahrnehmung erst zu ermöglichen, z.B. bestimmte Geräusche
aus einem Geräuschpegel heraus zu filtern, z.B. Schreien des eigenen
oder anvertrauten Kindes, „selektive Aufmerksamkeit oder
selektive Wahrnehmung“. Die Aufmerksamkeit ist gezielt auf eine
bestimmte Information ausgerichtet. Und nur diese Information erreicht
den Arbeitsspeicher und wird dort verarbeitet. Die selektive
Wahrnehmung verfügt nur über eine ganz bestimmte und begrenzte
Kapazität. Je mehr wir von dieser Kapazität benötigen, desto
mehr geht für andere Aufgaben verloren.

Quelle: Landeshauptstadt München Sozialreferat



Zurück zur Übersicht


Yvonne Schütt - Trainerin für Pädagogik, Didaktik und Personalpsychologie

Du willst dich weiterentwickeln? Du weißt, da gibt es noch mehr im Leben? Du bist noch auf der Suche nach einer kreativen Alternative? Alle meine Lerneinheiten haben einen maximalen Praxisbezug, denn Fallbeispiele aus der Praxis werden eng an die Wissensvermittlung geknüpft und im Lerntransfer umgesetzt. Natürlich fließen dabei auch deine situativen Begebenheiten als Teilnehmer mit ein, so dass deine persönliche Lernerwartung Berücksichtigung findet. Du erhältst von mir grafisch top aufbereitete Teilnehmerunterlagen, so dass du auch noch lange nach der Schulung das Gelernte nachvollziehen kannst. 

Ob im Einzelcoaching oder im Seminar - im Privat- und Business-Bereich, bin ich für dich da.  In Zusammenarbeit mit verschiedenen Freiberuflern und Weiterbildungsinstituten helfe ich dir gerne dabei, den richtigen Kreativ-Mix zu finden, um dich nach vorne zu bringen.

Seit über 10 Jahren bin ich vorwiegend im Führungskräftebereich und in der Dozentenentwicklung tätig. Meine Fachgebiete sind Personalpsychologie, Pädagogik & Didaktik sowie Visualisierungstechniken

Ich habe eigenverantwortlich die Konzeption, Organisation und Weiterentwicklung von verschiedenen Pesonalentwicklungssystemen für die unterschiedlichsten Unternehmen  in Norddeutschland betreut. Doch zuhause bin ich in Schwerin, aber durch die heutigen Kommunikationsmittel bin ich natürlich ortsungebunden für dich in ganz Deutschland und Österreich einsatzbereit. 

Informiere dich gleich über deine Möglichkeiten, ich freue mich auf deinen Kontakt.